Die 6 Monate der Ausbildung waren eine sehr intensive Zeit des ständigen Nachdenkens, Reflektierens und Ordnens von vielen neuen Informationen. Ich habe viel über Motive, Werte, Gefühle und Verhalten gelernt und im Laufe der Zeit Sicherheit gewonnen, die Modelle, Methoden und Axiome im Coaching sinnvoll einzusetzen. Dabei war die Ausbildung so strukturiert, dass ich neben dem Handwerk des Coachings auch jede Menge über mich selbst und meine Umgebung gelernt habe. Diese Ausbildung ist nicht nur rein fachlicher Natur, sondern sie hat einen entscheidenden Einfluss auf die persönliche Entwicklung. Dafür vielen Dank

Britt Saeger 2008-2009