“Zitat aus der Rezension zum Buch „CoachAusbildung – ein strategisches Curriculum (2. Auflage 2011)“
Ein kurzer Exkurs zur „Identifikation von pädagogischer und betriebswirtschaftlicher Qualität“ mündet in Kapitel acht, welches besonders hervorzuheben ist. Auf knapp 30 Seiten geht es um rechtliche, normative und betriebswirtschaftliche Bezüge einer Ausbildung. Für Laien verständlich wird eine paragraphenbasierte Übersicht zur rechtlichen Situation einer Coaching-Ausbildung vorgestellt. Konkret geht es unter anderem um Vertragsvereinbarung, Sorgfaltspflichten und Verantwortlichkeiten. Hervorzuheben sind ein Coaching-Vertrag sowie ein Vertrag für eine Ausbildung zum Coach, die beide als Muster abgedruckt wurden.

Prof. Dr. Michael Stephan und Peter-Paul Gross